Unser Beitrag zum Umweltschutz

 

Bei Bremondo liegt uns der Umweltschutz sehr am Herzen. Jeden Tag fragen wir uns aufs Neue, wie wir unser Angebot und unsere Aktivitäten so umweltverträglich wie möglich gestalten können. Dabei gilt es immer wieder Kompromisse einzugehen.  

Wir wissen: Viele unserer Produkte kommen von weit her und haben einen langen Transportweg hinter sich, bis sie bei uns sind. Das können wir allerdings nicht beeinflussen. Wir konzentrieren uns daher auf das, was wir aktiv beeinflussen können.

Und das ist schon ein ganze Menge:

  • Bremondo setzt konsequent auf Bio-Produkte. Wir sind der Überzeugung, dass die biologische Landwirtschaft für Mensch und Natur die verträglichste und schonendste Variante ist.
  • Gewürz- und Salzgläser bestehen aus Glas mit einem Weißblechdeckel. Sie können im Haushalt praktisch wiederverwendet werden. Richtig entsorgt können sie nahezu unendlich recycelt werden.
  • Nachfüllbeutel für die Gewürz- und Salzgläser tragen dazu bei, dass Abfall reduziert wird. Außerdem sind diese Beutel aluminiumfrei. Sie bestehen lediglich aus braunem Kraftpapier und einer dünnen Kunstofffolie als Aromaschutz.
  • Unsere Kaffee-Aromaschutzbeutel kommen ebenfalls ohne Aluminium aus. Sie bestehen nur aus Papier und Kunststoff.
  • Bei unseren Produktetiketten verwenden wir nur Papier, keine Kunststoffetiketten.
  • Wir versenden unsere Pakete ausschließlich mit DHL Go Green. Die durch den Transport entstehenden Treibhausgase werden durch Klimaschutzprojekte ausgeglichen.
  • Für den Versand unserer Waren verwenden wir nur Kartons, Füllmaterial und Klebeband aus recyceltem bzw. recycelbarem Papier. Auf Plastik können wir komplett verzichten.

 

Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie weitere Ideen oder Verbesserungsvorschläge haben.